Das Konzept

Wir veranstalten seit mehr als 20 Jahren die Plattenbörsen in Heidelberg.
Da kommt einiges an Wissen über Platten und Musik zusammen; damit es nicht umsonst ist, möchten wir auch Sammler oder Musikfreunde ansprechen, die man auf Börsen NICHT trifft (weil sie lieber auf Flohmärkte gehen) - und die Platten lieber HÖREN, als davon teure Exemplare in den Schrank zu stellen.
Außerdem hat die Erfahrung gezeigt, daß man auf Flohmärkten leichter mit anderen Sammlern in Kontakt kommt - als auf Börsen, wo jeder seltenen Platten hinterherjagt.

Ein Stammtisch ist also wie ein Flohmarkt - bei dem man Zeit hat, sich die Platten vorher anzuhören, sie zu WASCHEN, wenn sie verstaubt sind - und sich mit anderen Sammlern auszutauschen.
Bei einer Tasse Kaffee.
Einmal im Monat. Seit mehr wie 2 Jahren.